Anwendungsfelder quantitativer Marktforschung und Meinungsforschung

In der quantitativen Markt- und Meinungsforschung stellt die (Online-)Umfrage das zentrale Instrument der Datenerhebung dar. Standardisierte Befragungsmethoden lassen sich dabei insbesondere für Fragestellungen aus den folgenden Anwendungsfeldern nutzbringend einsetzen:

Marktforschung

Marktforschung Mall

In der Marktforschung werden Online-Umfragen eingesetzt, um beispielsweise die Bedarfe oder die Zufriedenheit des bestehenden Kundenstamms zu ermitteln (Kundenzufriedenheitsbefragung). Weitergehende Marktanalysen (Konsumentenbefragung, Benchmarking und Konkurrenzanalyse, Präferenzen von potentiellen Neukunden, Einkaufsverhalten etc.) können mit Hilfe von sogenannten Online-Panels umgesetzt werden. Mit Online-Panels kann die für die jeweilige Fragestellung relevante Stichprobe zielgerichtet rekrutiert werden (z. B. Haustierbesitzer, Fahrer einer bestimmten Fahrzeugmarke, Käufer bestimmter Produkte). Eine repräsentative Quotierung relevanter Merkmale wie Alter, Geschlecht und Bundesland (Quotenauswahl) erlaubt Rückschlüsse von der Stichprobe auf die Eigenschaften der Grundgesamtheit der Zielgruppe.  Bei der Nutzung von Online-Panels arbeite ich mit zuverlässigen Partnern zusammen, die eine hohe Antwortqualität  bieten und die Einhaltung der Marktforschungsstandards (ESOMAR) garantieren.  


Meinungsforschung

Meinungsforschung Demo

Das Einsatzgebiet von (Online-)Umfragen im Bereich Meinungsforschung reicht von der Erhebung knapper Stimmungsbilder zu aktuellen Themen bis hin zu umfangreichen wissenschaftlichen Fragebogenstudien zu politischen, sozialen oder ökonomischen Fragestellungen. Die Ergebnisse der Meinungsforschungsprojekte können als Grundlage strategischer unternehmerischer bzw. politischer Entscheidungen genutzt werden oder – z. B. präsentiert auf Ihrer Webseite, Blog oder in einem Newsletter – als Mehrwert für Ihre Kundinnen und Kunden dienen. Die Rekrutierung der Stichprobe erfolgt hier je nach Fragestellung über Online-Panels oder telefonische CATI-Befragungen. Mit meiner sozialwissenschaftlichen Forschungsexpertise unterstütze ich Sie kompetent bei der Umsetzung Ihres Meinungsforschungsprojekts – auch bei zeitkritischen Erhebungen zu tagesaktuellen Themen und Ereignissen. 


Mitarbeiterbefragung und Führungskräftefeedback

Mitarbeiterbefragung Team

Bei Mitarbeiterbefragungen ist es von besonderer Bedeutung, mögliche Zweifel hinsichtlich der Anonymität der Befragung auszuräumen: Nur wenn eine anonyme Durchführung der Befragung glaubhaft zugesichert werden kann, kann eine hohe Teilnahmequote erreicht und ein ehrliches Antwortverhalten erwartet werden. Online-Befragungen bieten hier ausreichend Möglichkeiten, um die Anonymität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicherzustellen. Regelmäßig durchgeführte Mitarbeiterbefragungen erlauben es, die Einschätzungen des Personals zur Arbeitssituation im Längsschnitt zu betrachten und auf kritische Entwicklungen rechtzeitig zu reagieren. Einmal konzipiert und als Online-Befragung aufgesetzt, lassen sich solche Längsschnittbefragungen in regelmäßigem Turnus kostengünstig und mit geringem organisatorischem Aufwand wiederholen.   

Kontaktieren Sie mich gerne für ein entsprechendes Angebot.